Petersilienwurzel "Halblange" Samen (Petroselinum crispum)

  • sofort verfügbar
  • ArtikelNr.: 140
  • Lieferzeit: 1 - 2 Werktage
  • ab : 0,49 €
  • inkl. 7% USt., zzgl. Versand
Wird geladen ...

  • Anzahl Samen

Beschreibung

Halblange Petersilienwurzel ist eine ertragreiche Unterart der Petersilie, deren weiße Wurzel an Pastinake erinnert. Kulinarisch werden die Vitamin-C-reichen Rüben wie Möhren gehandhabt und im Herbst bis Winter vielen Speisen zugegeben, ob z.B. klassisch als Suppengrün oder gedünstete Gemüse-Beilage. Die Blätter ähneln der Glatten Blattpetersilie, sind jedoch größer und werden als junge, zarte Triebe wie Schnittpetersilie zum Würzen genommen.

Die frisch gesammelten Wurzeln lassen sich zu Rohkost-Salat, pur als Créme-Suppe, mit Kartoffeln gekocht als Püree oder in Butter und Wasser gedünstet als Gemüse-Beilage verarbeiten. Klassisch als Suppengrün würzen sie Gemüse-Suppen und deftige Eintöpfe. Für die Vorratshaltung eignen sich die kurz blanchierten Rüben zum Einfrieren. Zur Überwinterung werden die ungewaschenen Wurzeln mit jeweils 5 bis 6 Herzblättern im feuchten Sand bei einer Temperatur von -2 °C im Keller eingelagert. Die zarten, jungen Blätter werden wie Blattpetersilie vor dem Servieren heißen Speisen zugegeben und in Kräuterbutter, Quark, Soßen, Kartoffel- und Eier-Speisen verarbeitet.

Die bis zu 20 cm hohe zweijährige, krautige Pflanze bildet im 2. Jahr gelb-grüne Doldenblüten, die von Juni bis Juli erscheinen. Die weißen Petersilienwurzeln werden bis zu 5 cm dick und 15 cm lang.

Geschmack:
Nach Petersilie, Pastinake, Knollensellerie. Würzig, kräftig & leicht süß.

Kultur:
Petersilienwurzel "Halblange" ist auf die Wurzel bezogen winterhart, die Blätter vertragen keine Kälte. Die Pflanze bevorzugt sonnige bis halbschattige Standorte und tiefgründige, lockere, durchlässige Böden. Die Samen werden direkt ins Freiland gesät.

Freiland-Aussaat: Ab März bis Juni im Abstand 25 x 10 cm aussäen.

Aussaat:
Die Samen mit 0,5 bis 1 cm Erde bedecken und bei Temperaturen von 15 bis 20 °C gleichmäßig leicht feucht halten. Je nachdem wie die Bedingungen sind, keimt Halblange Petersilienwurzel unregelmäßig nach 14 bis 21 Tagen.

Ernte:
Die Wurzeln werden ab September bis November geerntet. Bei richtigem Wintereinschlag sind die Wurzeln bis Februar lagerfähig.

Bewertungen

    Durchschnittliche Artikelbewertung:

    (es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

    Kunden kauften dazu folgende Produkte

    Ähnliche Artikel